Inhalt Mentaltraining I.

 

Die Kraft der Gedanken …

Die Macht der Gefühle …

 

  • Bewusstmachen der Gedanken – bewusstes - unbewusstes Denken.
  • Wahres positives Denken.
  • Die Kraft und Wirkung der Gedanken auf den Körper (kinesiologischer Test).
  • Gedankenkontrolle und Gedankendisziplin (bewusstes positives Denken).
  • Gesetz von Ursache und Wirkung.
  • Bewusstmachen der Gefühle.
  • Die Wirkung der Gefühle auf den Körper.
  • Psychohygiene: Umgang mit Ärger, Aggression, Hass, Neid, Kritik, Stress, Schuldgefühl, Erwartungen, Vergangenheit, Blockaden, Bedürfnissen …
  • Situationen wahrnehmen statt urteilen.
  • Gefühle erkennen, analysieren, optimieren.
  • Einüben von Methoden und Techniken zum Umgang mit Gedankendisziplin,
    Gedankenhygiene und zur Problemlösung.
  • Praktische Übungen des „Korrigierens und Um Erlebens“ von negativen (unerwünschten) Gedanken und Gefühlen und der eigenen disharmonischen Verhaltensweise.
  • Gedankenkraft stärken, Imaginationsübungen, Aktivieren der rechten
  • Gehirnhälfte
  • Wunschklärung (was will ich wirklich?),
  • Gedankenstille,
  • Entspannungsübungen, Meditation.
  • Skriptum
  • Zertifikat (dieses Zertifikat ist anrechenbar auf die Ausbildung zum Dipl. Mentaltrainer

 

MEINE Gedanken erschaffen MEINE Wirklichkeit 

 

Dauer des Kurses: 2 ganze Tage

 

Mentaltraining II.